Info der KJF

Liebe Jugendwarte,

nachdem uns diesbezüglich mehrere Nachfragen erreichten. Aufgrund der aktuell unklaren und dynamischen Situation bezüglich des Coronavirus, auch in unserem Landkreis, ergeht durch unseren Kreisjugendfeuerwehrwart, Jörg Michel, folgende Bitte an die Jugendfeuerwehren im Landkreis Alzey-Worms:

Übungsstunden und sonstige Termine in den Jugendfeuerwehren mögen zunächst auf die Dauer von 14 Tagen ausgesetzt werden.
Bitte beachtet, dass es sich hierbei zunächst lediglich um eine Empfehlung handelt, wir möchten euch dennoch bitten, diese zu beherzigen.


Allgemeine Informationen findet ihr weiter auch beim Robert-Koch-Institut unter folgenden Seiten:
https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/nCoV.html
https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Risikogebiete.html

Wir melden uns wieder, sobald es neue Erkenntnisse gibt.

Mit freundlichem Gruß

Jasper Stein
Schriftführer
Kreisjugendfeuerwehr Alzey-Worms

Das könnte Dich auch interessieren …